Südtirol Balance

Südtirol Balance

Leben zwischen Oben und Unten, das hält Südtirol im Gleichgewicht. Trittfest werden Sie am Berg. Im Wasser lassen Sie sich treiben. Genuss bei Tisch hält Leib und Seele zusammen. Und den Kopf rücken frische Ideen gerade. Körper spüren, in sich ruhen, dem Kopf etwas zumuten oder einfach die Segel streichen – was bringt Sie wieder ins Gleichgewicht?

Frühling und Natur
Der Frühling ist die Zeit der Blüte. In Lana und Umgebung ist die Apfelblüte eine besondere Attraktion, welche auf Grund der unterschiedlichen Höhenlagen über mehrere Wochen zu bewundern ist. Die zahlreichen Spazier- und Radwege, sowie die Waalwege, verlaufen entlang der vielen Obstplantagen, welche im Frühling das schönste Bild von sich geben: ein Meer von weiß-rosa Blüten erstreckt sich über Tal- und Hanglagen. Die Waalwege und Promenaden führen zu versteckten Aussichts- oder Ruheplätzen.


Atem-Gehmeditation in den 7 Gärten
mittwochs 27.04., 04.05., 11.05. und 18. 05.2016
Bei der Gehmeditation liegt die Aufmerksamkeit in den Füssen und im Atem. Bewusste Entschleunigung der Bewegungen helfen zur Entspannung und zur Erholung des Körpers und der Seele.
Treffpunkt: Erlebnis Kränzelhof 7Gärten in Tscherms um 10.30 Uhr mit Voranmeldung.

Fachtagung
„Inner Balance“ Referat mit praktischen Übungen
Montag 09.05.2016
Lauschen, hören, nach innen gehen und das innere Gleichgewicht bewusst wahrnehmen. Gestärkt durch das innere Gleichgewicht sind die Anforderungen des Alltags leichter zu erkennen und zu bewältigen. Durch tribale Rhythmen frei bewegen und tanzen – von innen nach außen bewegen!
Abschließend besondere Führung „Wein als geistiges Getränk“ – Den Wein sehen, hören, riechen, schmecken, fühlen. Bewusst zu sich nehmend, bewegt der Wein Körper, Geist und Seele.
Treffpunkt: Erlebnis Kränzelhof 7Gärten in Tscherms um 15.00 Uhr mit Voranmeldung.
Die Veranstaltung findet im Freien statt – bei schlechtem Wetter wird die Fachtagung auf Donnerstag, 12.05.2015 verschoben.


Weitere Informationen unter www.lana.info/suedtirolbalance
Am Freitag, 23.05.2008 eröffnet die meraner gruppe die Ausstellung „Identität der Gegensätze“. Mit Beginn um 18.30 Uhr überraschen die Künstler im Irrgarten. Anhand dramaturgischer Interventionen, Performances und reflexiven Stellungnahmen geleiten sie von Werk zu Werk und befragen nicht nur sich selbst, sondern auch das Publikum, nach ihrer Identität.




DE IT EN