Die Trauben stammen aus unseren ältesten Pflanzungen von gut 40-jährigen Reben. Der Burgunder ist eine Herausforderung für den Winzer, weil der Wein geneigt ist, sein Potential immer wieder zu verstecken und auch dem Kenner einiges an Erfahrung bzw. „open mind“ abverlangt. Sorgfältigste Lese und Sortierung der Trauben. Schonende Behandlung im Keller. Maischegärung, der Wein wird nicht gepumpt. 17 Monate Reifezeit in neuen französischen Eichenfässern. Der Wein wird unfiltriert gefüllt und dann noch für 6 bis 12 Monate in der Flasche gelagert, bis er in den Verkauf kommt. Luftige Ost-Hanglage auf zirka 380 m über dem Meeresspiegel, mit idealer Sonneneinstrahlung und sehr günstigem Mikro-Klima. Boden ca. 50 cm humusreiche Erde, darunter wasserdurchlässige Gletscher-Moräne.

Libra Blauburgunder (2016)

€ 29,00Preis
  • Hell leuchtendes Granatrot.