Header_Garten.jpg

KUNST

GARTEN-

7 GÄRTEN

EINTRITT

7 GÄRTEN & KUNST

 

DIE 7 GÄRTEN

Die 7 Gärten wurden am1. August 2006 als lebendes Kunstwerk eröffnet. Bei einem Besuch der Anlage eröffnen sich immer neue Gartenräume, die durch Gruppen von Bäumen und Sträuchern der gleichen Familie gebildet werden. Jeder Raum hat seinen eigenen Duft, seine eigene Atmosphäre, seine eine eigene Stimmung. Die Besucher_innen sind eingeladen, der Musik der Natur zu lauschen und sich von den unterschiedlichen Gärten inspirieren zu lassen. Sie sind Orte der Ruhe, des Entspannens, Krafttankens, aber auch zum Staunen, Entdecken und um Freude zu erleben. 

PHILOSOPHIE & AUSRICHTUNG

Es ist uns ein Anliegen, die 7 Gärten in ihrer Entwicklung und ihrem Wachsen zu begleiten. Unsere kreativen Entwicklungen oder den von Künstlern, aus nah und fern, bieten wir dieses anregende Umfeld als Raum, lebendige Bühne, Galerie, als Ort der Gestaltung oder als zu gestaltender Ort an.

 

KUNST

„Kunst ist für mich Ausdruck von Inspiration;

sie berührt mich in einer Tiefe, die jenseits von dem liegt,

was beweisbar ist und doch alles beinhaltet.“ Franz Pfeil

 Die 7 Gärten bieten Künstler_innen aus nah und fern einen lebendigen Ort zur Gestaltung. Sie sind wie Juweliere, die mit ihren ausgestellten Skulpturen die Gartenerlebnisse bereichern.

 TEMPORÄRE AUSSTELLUNG

Lukas Mayr

IMG_20210907_173734
press to zoom
PXL_20210907_154452483_edited
press to zoom
PXL_20210907_154711735
press to zoom
1/4
OPEN AIR ARTISTS JULI 2021
KUNST IN DEN 7 GÄRTEN 

Iwan Lardschneider; Martin Hell; Michael Defner; Peter Tribus; Georg Loewit; Leonhard Schloegel; Simone Turra; Franz Stähler;Lois Anvidalfarei; Carl Pfeil; Svätopluk Mikitia; Gian Pietro Carlesso;Gerald Moroder
 

Wir möchten allen Künstlern danken, die uns ihre Arbeiten zur Verfügung gestellt haben und uns weiterhin unterstützen. Sie ermöglichen uns mit ihren Werken, den Besuch am Kränzelhof in gesteigerter Sinnlichkeit zu erleben und dabei Geist und Herz zu erfreuen. 
Ein besonderer Dank gilt meinem Cousin und Freund, dem Freund der gesamten Großfamilie, Franz Stähler, der leider schon 2018 verstorben ist und seiner Frau, Marie Amos. Franz hat die Gärten mit wunderbaren Kunstwerken geschmückt und durch seinen universellen Geist Gold über uns geleert. Dieser Geist wirkt in seinen transzendenten Werken für den Garten weiter und fließt in alle offenen Besucherherzen.

 
DSC_7244.jpeg

GARTENEINTRITT

ERWACHSENE

9,00 EUR

KINDER IN GRUPPEN

5,50 EUR

KINDER IN BEGLEITUNG DER ELTERN

3,50 EUR

 

Hund sind erlaubt

SAISONKARTEN

ERWACHSENE

56,00 EUR

FAMILIENSAISONKARTE

Informationen bitte nachfragen